Unsere Organisation ist beinahe ausschließlich privatspendenfinanziert. Viele Begeisterte, ehemalige Freiwillige und Unterstützer*innen tragen unsere Arbeit.

Spenden ermöglichen unsere Hilfe

Bitte unterstützen auch Sie uns!

Jede Ihrer Spenden ist für uns wertvoll und wird durch die Arbeit der Freiwilligen auf den Baucamps vervielfacht. Junge und jung gebliebene Menschen spenden ihre Zeit und Arbeitskraft, um in vielen Staaten Europas Menschen zu helfen. Um dieses Engagement zu ermöglichen, benötigt der Bauorden auch finanzielle Spenden. Jede:r kann die wertvolle Arbeit des IBO unterstützen! Wir sagen schon vorab DANKE dafür!

Spendenkonto

AT31 2011 1824 2324 7200


ihre spende an uns ist steuerlich absetzbar!


Ihre Spende ermöglicht unser aktives Engagement! Vielen Dank für Ihre einmalige Unterstützung oder Ihren Dauerauftrag!

Darüber hinaus haben Sie folgende Möglichkeiten:


Jubiläums- oder Geburtstagsspenden

Schön, dass Sie sich anstelle von Geschenken soziales Engagement wünschen und Ihr Freunde und Familien statt Geschenken um Spenden für uns bitten!

Wir statten Sie hierfür sehr gerne mit Informationsmaterial für Sie und Ihre Beglückwünscher:innen aus.



Firmensponsoring

Wir freuen uns sehr, dass Ihr Unternehmen einen Beitrag zu unserer Arbeit leisten möchte! Kontaktieren Sie uns doch bitte!

Neben finanziellen Zuschüssen statten uns Firmen auch immer wieder mit aktuell benötigten Baumaterialien oder Arbeitsutensilien aus - auch hierfür sind wir sehr dankbar!



Testamentspenden



Spendenabsetzbarkeit

Der Hilfsverein Österreichischer Bauorden ist eine spendenbegünstigte Einrichtung (SO1604). Das heißt, dass wir den strengen Kriterien für gemeinnützigen und mildtätigen Spendeneinsatz genügen und Ihre Spenden an uns bei der Bemessung der Lohnsteuer bzw. Einkommensteuer für Sie steuermindernd wirken. Das bedeutet, dass Sie weniger Steuern zahlen oder dass eine höhere Spende für Sie nicht unbedingt eine Mehrbelastung bedeutet, dem Bauorden dafür aber besser geholfen ist!

Wichtig für sie ist:

Bei einer Spendenleistung müssen Sie die

  • begünstigte Organisation, in unserem Fall den „Hilfsverein Österreichischer Bauorden“,
  • Ihren Vor- und Nachnamen
  • und auch das Geburtsdatum

korrekt bekannt geben (alle Angaben müssen mit dem Melderegister übereinstimmen).

 

All diese Daten können entweder auf dem Spendenerlagschein bzw. der Überweisung angegeben werden bzw. sofern noch nicht bekannt gegeben, bei uns im Büro schriftlich oder telefonsich nachgereicht werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass eine Spende jeweils nur einer Person zugeordnet werden kann, Ehepartner demnach nicht gemeinsam werden können.

 

Die Weiterleitung an das Finanzamt erledigen wir, die Empfängerorganisation, und die Berücksichtigung in Ihrem Steuerakt erfolgt dann automatisch.