Baucamp

PRESOV in der Slowakei


17.07. - 30.07.2022

Arbeit: sozial                                                                                      Alter der Freiwilligen: 18+                                                                 Teilnahmebeitrag: € 80,


Ursprünglich wurde das Zentrum in Presov von Eltern von Kindern mit Behinderungen gegründet. Ziel war es, einen Ort zu schaffen, an dem die Kinder ihre Tage verbringen können - und das bei entsprechender Sorgfalt und entsprechender Betreuung. Einige Jahre später öffnete zudem die Abteilung für Senior:innen. Die Senior:innen wohnen direkt im Zentrum, die Kinder und Jugendlichen wohnen bei ihren Familien und kommen tagsüber ins Zentrum. Neben professionellem Personal sind freiwillige Helfer:innen sehr gerne willkommen um etwa Spaziergänge mit den Senior:innen zu machen, die in ihren Rollstühlen sonst wenig mobil sind.

 

Arbeiten

Als Freiwillige unterstützt du das Personal und die Menschen vor Ort überwiegend mit sozialen Aufgaben. Das Hauptziel dieses Baucamps ist GO OUT AND ABOUT! Dies können Aktivitäten im Stadtzentrum, um die Ecke oder ein kleiner Ausflug sein, mit denen die Bewohner:innen des Zentrums mobilisiert werden sollen.

Zeitgleich finden Renovierungsarbeiten im Haus statt, eventuell bitten dich die Handwerker:innen etwa beim Tragen, Gärtnern oder einer Aufräumaktion, mitzuhelfen.

 

 

Bitte lies unbedingt auch unsere allgemeinen Baucamp-Infos. Details zu unseren Corona-Richtlinen am Baucamp findest du hier.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bitte beachte, dass deine Anmeldung verbindlich ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes. Unsere Projekte lassen sich nur mit einer gewissen Anzahl an Teilnehmer*innen realisieren, daher ist jede einzelne Anmeldung relevant und jeder Platz sollte besetzt werden. Gerade kurzfristige Absagen gefährden deshalb oft die Umsetzung von Projekten. Falls triftige Gründe deine Teilnahme unmöglich machen, informiere uns bitte ehestmöglich!