Baucamp

ZETHAU in Deutschland


07.03. - 20.03.2021

Arbeit: ökologisch + technisch                                                         Alter der Freiwilligen: 18+                                                                 Teilnahmebeitrag: € 80,-


Leider müssen wir dieses Baucamp aufgrund der noch andauernden Situation rund um Covid-19 und unseren damit einhergehenden Richtlinien für diesen Zeitraum absagen. Vielleicht später im Jahr!

Der Verein „Natürlich Lernen am Tollensetal e.V.“ betreibt seit 2016 ein altes Schullandheim, in dem Schulklassen, Jugendgruppen, Einrichtungen der Jugendhilfe und Familien Natur erleben können.

 

Der Verein braucht nun eine Sommerküche für die Gäste. Im Rahmen des Workcamps wird ein Pavillon aus selbstgeschlagenen, regionalen Lärchenstämmen und eine Dachkonstruktion gebaut. Der runde Pavillon wird eine Fläche von rund 30 m² überdachen und zukünftig werden darin eine Küche, Sitzgelegenheiten und ein Pizzaofen sein.

 

Es erwarten dich (voraussichtlich) folgende Arbeiten:

  • Fundamentenbau
  • Holzarbeiten
  • Bau von Dachschalung

 

 Bitte lies unbedingt auch unsere allgemeinen Baucamp-Infos. Details zu unseren Corona-Richtlinen am Baucamp findest du hier.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Bitte beachte, dass deine Anmeldung verbindlich ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes. Unsere Projekte lassen sich nur mit einer gewissen Anzahl an Teilnehmer*innen realisieren, daher ist jede einzelne Anmeldung relevant und jeder Platz sollte besetzt werden. Gerade kurzfristige Absagen gefährden deshalb oft die Umsetzung von Projekten. Falls triftige Gründe deine Teilnahme unmöglich machen, informiere uns bitte ehestmöglich!