Baucamp

Domony / Ungarn


17.05. - 30.05.2020

Arbeit: technisch                                                                                Alter der Freiwilligen: 18+                                                                Teilnahmebeitrag: € 80,-


Der 2004 gegründete Verein "Játszoda" ist eine Initiative für Kinder-, Gemeinde-, Kultur- und Erholungszwecke in einem kleinen Tal der Gödöllö-Hügel, ca. 45 km von Budapest entfernt. Der Verein unterstützt Kultur- und Kinderentwicklungsprogramme und legt Wert auf Umweltschutz und alternative Bauweisen. Ziel des Vereins ist es, einen Ort zu schaffen, an dem verschiedene Handwerks-, Kunst- und andere kulturelle Veranstaltungen, Treffen und Kreativcamps stattfinden können. "Játszoda" erforscht verschiedene nachhaltige und alternative Architekturoptionen und untersucht deren Anwendbarkeit.

 

In diesem ersten Projektzeitraum hilft du als Freiwillige*r mit, die Außenduschen und Komposttoiletten zu erweitern und Solarheizungen zu bauen. Außerdem bist du in  Zimmerei-, Garten- und Landschaftsbau, Malerei, allgemeine Renovierungsarbeiten involviert.

 

Im September findet ein zweites Baucamp dort statt (Infos findest du hier).

Bitte beachte, dass deine Anmeldung verbindlich ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes. Unsere Projekte lassen sich nur mit einer gewissen Anzahl an Teilnehmer*innen realisieren, daher ist jede einzelne Anmeldung relevant und jeder Platz sollte besetzt werden. Gerade kurzfristige Absagen gefährden deshalb oft die Umsetzung von Projekten. Falls triftige Gründe deine Teilnahme unmöglich machen, informiere uns bitte ehestmöglich!