Baucamp

NIJLEN / Belgien


01.07. - 10.07.2019

Arbeit: technisch / sozial                                                                 Alter der Freiwilligen: 18+                                                                Teilnahmebeitrag: € 80,-


Diese Institution für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychischen Behinderungen - teilweise mit zusätzlichen emotionalen Problemen, Verhaltensstörungen und Entwicklungsstörungen - möchte diesen Menschen maximale Möglichkeiten bieten, sich als einzigartige Person zu entwickeln und ein sicheres, angenehmes, anregendes Lebens-, Lern- und Arbeitsumfeld schaffen.


30 Kinder und 25 Erwachsene arbeiten und leben auf dem Landgut mit einer Bäckerei, einer Küche, einem Ort, an dem sie lernen, Kerzen zu machen, usw. Die Bewohner_innen helfen in diesen Ateliers. Einige der Kinder gehen zur Schule, andere erhalten eine Ausbildung zu Hause. Nicht nur aufgrund der ruhigen landwirtschaftlichen Gegend spielen Ökologie, biologisch-dynamische Landwirtschaft und Ernährung eine zentrale Rolle. Die Bewohner leben so viel wie möglich im Rhythmus der Natur. Es wird auf eine Atmosphäre von Wärme, Sicherheit und Gemütlichkeit geachtet. Auch Sprachtherapie, Physiotherapie und Musiktherapie sind Teil des Konzepts.

Gemeinsam mit den Bewohner_inner werden Malerarbeiten (Räume der Bewohner, Gemeinschaftsräume, Fenster und Türen ..), Gartenarbeit (Schneiden, Ernten, Säen, Holzverarbeitung, Mähen ...) und Renovierungsarbeiten (Sanierung des Anwesens, Stallreparatur, Zäune ...) durchgeführt. Es besteht auch die Möglichkeit bei den täglichen Aufgaben (in der Küche, im Wäscheservice, in der Bäckerei ...) mitzuhelfen.

 

Bitte beachte, dass deine Anmeldung verbindlich ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes. Unsere Projekte lassen sich nur mit einer gewissen Anzahl an Teilnehmer_innen realisieren, daher ist jede einzelne Anmeldung relevant und jeder Platz sollte besetzt werden. Gerade kurzfristige Absagen gefährden deshalb oft die Umsetzung von Projekten. Falls triftige Gründe deine Teilnahme unmöglich machen, informiere uns bitte ehestmöglich!