Baucamp

IMOULASSE / Marokko


10.08. - 25.08.2019

Arbeit: technisch / sozial                                                                  Alter der Freiwilligen: 18+                                                              Teilnahmebeitrag: € 205,-


Impressionen vom Baucamp 2018
Impressionen vom Baucamp 2018

Im Berberdorf Imoulasse, im Süden Marokkos, besteht für die meisten Frauen und Kinder keine Möglichkeit, zur Schule zu gehen. Freiwillige helfen beim Aufbau eines Kultur- und Bildungszentrums. Dort werden die Frauen und Kinder des Dorfes zukünftig schreiben lernen oder eine andere Ausbildung erhalten, um Jobs zu finden. Auch die Straßen und kleinen Wege in den Dörfern sind sehr schlecht. Wenn es regnet (was selten passiert), regnet es sehr stark und das Wasser zerstört die Wege. Wir arbeiten auch hier mit, diese zu verbessern. Diese Kooperation gibt es bereits seit einigen Jahren.


Die Freiwilligen leben in und mit der lokalen Gemeinschaft und können auch Aktivitäten für die Kinder des Dorfes organisieren. Die Arbeit besteht also aus dem Bau eines Zentrums für Frauen und Mädchen, dem Bau einer Schule, Arbeiten auf der Straße und der Möglichkeit der Animation und Unterhaltung für die Kinder vor Ort.

Bitte beachte, dass deine Anmeldung verbindlich ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes. Unsere Projekte lassen sich nur mit einer gewissen Anzahl an Teilnehmer_innen realisieren, daher ist jede einzelne Anmeldung relevant und jeder Platz sollte besetzt werden. Gerade kurzfristige Absagen gefährden deshalb oft die Umsetzung von Projekten. Falls triftige Gründe deine Teilnahme unmöglich machen, informiere uns bitte ehestmöglich!