Baucamp

BISHKEK / Kirgistan


05.08. - 17.08.2019

Arbeit: sozial                                                                                      Alter der Freiwilligen: 18+                                                                Teilnahmebeitrag: € 80,-


Spaß und Action sind in Bishkek garantiert!
Spaß und Action sind in Bishkek garantiert!

Im SOS-Kinderdorf Bishkek leben 142 Kinder verschiedener Nationalitäten und Religionen aus allen Regionen Kirgistans. Kinder wohnen in vierzehn Häusern in familienähnlichen Verhältnissen, wo sie ein Zuhause, eine Mutter und eine große Familie finden. Die Organisation widmet sich der Betreuung dieser Kinder in Not und bietet ihnen die Möglichkeit, in einem familiären Umfeld aufzuwachsen. Die Unterstützung von SOS-Familien erfolgt durch pädagogisches Personal – Familienpädagog_innen, Sozialpädagog_innen, Psycholog_innen und Sozialarbeiter_innen – und will jedem Kind eine individuelle Entwicklung bieten. Die Programme erstrecken sich von Schulungen zur Prävention von Alkohol- und Drogenmissbrauch, Kommunikationsfähigkeit, Kinderrechtsschulungen, Fremdsprachenunterricht, Musikunterricht, Fußballspiele und -turniere…
  
Während der Sommermonate sind viele Kinder bei ihren Familien. Die Kinder, die keine Familie haben, müssen sich langen Sommerferien stellen. Gemeinsam mit den Freiwilligen soll ein lustiges Sommerprogramm umgesetzt werden. Sie sind also in die Organisation und Umsetzung sportlicher und kreativer Aktivitäten aller Art eingebunden.

 

Bitte beachte, dass deine Anmeldung verbindlich ist. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die konkrete Planung und Umsetzung des Projektes. Unsere Projekte lassen sich nur mit einer gewissen Anzahl an Teilnehmer_innen realisieren, daher ist jede einzelne Anmeldung relevant und jeder Platz sollte besetzt werden. Gerade kurzfristige Absagen gefährden deshalb oft die Umsetzung von Projekten. Falls triftige Gründe deine Teilnahme unmöglich machen, informiere uns bitte ehestmöglich!